Besucheradresse:
Mariahilfplatz 3
81541 München

Postalische Adresse:
Postfach 95 01 60
81517 München

Tel: +49-89-45 92 20
Fax: +49-89-48 20 58
E-Mail:
office@euromarkpat.com

 

Euromarkpat Deutschland

Unsere Patentanwaltskanzlei wurde 1964 von Otmar Dittmann und Dr. Alexander von Füner gegründet, kurz danach kam Karl-Ludwig Schiff als dritter Partner dazu.

Durch den Anschluss von Herrn Strehl und Frau Dr. Schübel-Hopf sowie Dieter Ebbinghaus, 1970 und 1972, vergrößerte sich die damalige Arbeitsgemeinschaft. Ihre Qualifikationen ermöglichten es, dass nunmehr alle technischen Fachgebieten bearbeiten werden konnten. Da Herr Dr. von Füner und Herr Ebbinghaus die russische Sprache sehr gut beherrschten, konzentrierten sie damals schon einen Teil ihrer Tätigkeit auf Serviceleistungen im Zusammenhang mit dem gewerblichen Rechtsschutz in der damaligen Sowjetunion.

Nachdem leider frühen Tod Herrn Dittmanns 1975 und dem altersbedingtem Rückzug von Herrn Schiff, wurde 1977 Herr Dr. Dieter Finck in diese Arbeitsgemeinschaft aufgenommen.

Innerhalb dieser Arbeitsgemeinschaft gründeten Herr Ebbinghaus und Herr Finck 1979 eine Sozietät, der sich 1980 Herr von Füner als drittes Mitglied anschloss. Die Kanzlei firmierte nun unter von Füner, Ebbinghaus, Finck.

Der Zusammenbruch der Sowjetunion erforderte extreme Anstrengungen, um das „intellectual property“ der von der Kanzlei zwischenvertretenen Mandanten nicht nur in Russland, sondern auch in den anderen inzwischen entstandenen GUS-Staaten am Leben zu erhalten. Diese Situation führte 1992/93 zur Gründung eines eigenen Büros in Moskau und bald darauf in Kiew. Diese Büros firmierten von Anfang an unter Euromarkpat. Im Laufe der Zeit kamen weitere Kooperationsbüros in Albanien, Usbekistan, Estland und in der Mongolei dazu. Im Oktober 2007 wurde ein weiterer Standort im Kosovo eröffnet.

Nach seiner Ausbildung als Patentanwaltskandidat in der Kanzlei wurde Herr Dipl.-Ing. Christian Hano 1994 Partner der Sozietät. Als weiterer Kandidat wurde Herr Nicolai von Füner in unserer Kanzlei ausgebildet und 1999 Partner. Aus Altersgründen schieden Ende 2002 Herr Alexander von Füner und Herr Ebbinghaus aus der Kanzlei aus, Herr Dr. Finck schloss sich ihnen Ende 2007 an. Seit Januar 2008 dürfen wir Herrn Dr. rer. nat. Sergej Sloboshanin als Partner unserer Kanzlei begrüßen, der sich inzwischen als deutscher und europäischer Patentanwalt qualifizierte.

Die gegenwärtig unter von Füner, Ebbinghaus, Finck, Hano firmierende EUROMARKPAT-Patentanwaltskanzlei ist einerseits durch den ausgeprägten technischen Hintergrund der Partner in der Lage alle wesentlichen technischen Bereiche zu bearbeiten und Sie in diesen zuverlässig zu betreuen und zu vertreten. Andererseits können auch spezielle Gebiete wie Biogenetik und dergleichen durch die entsprechenden Experten in den Kooperationsbüros mit dem nötigen Fachwissen kompetent betreut werden. In unserem Münchner Büro arbeiten zur Zeit etwa 40 Mitarbeiter, von denen die Sachbearbeiter und Sekretäre entweder als Muttersprachler oder mit Universitätsabschluss in der Regel drei Sprachen beherrschen